Archiv für den Monat: September 2014

Schwerer Verkehrsunfall auf der Gemeindestr. zw. Wolfersdorf und Reitsch

1 2Einsatz vom 26.09.2014

Gegen 13.30 Uhr wollte laut PI Kronach der Fahrer eines Golf 4 auf der schmalen Gemeindestraße einen Lastzug …überholen. Dabei prallte der Golf frontal gegen den Audi A2 einer jungen Frau, die aus Wolfersdorf entgegenkam. Der Audi wurde von der Straße geschleudert und total beschädigt. Der Golf drehte sich und blieb auf der Straße liegen. Der Unfallverursacher wurde im Wagen eingeklemmt. Nach der Sicherung des Unfallfahrzeugs samt Schaffung eines Zugangs durch die FF Stockheim, erfolgte die Erstversorgung durch Notarzt und BRK. Die Feuerwehren Neukenroth und Pressig übernahmen in dieser Phase den Brandschutz. Der Fahrer konnte durch die THL-Gruppe der Gemeinde Stockheim mittels Rettungszylinder aus seiner Zwangslage schnell „entklemmt“ werden. Zu seiner weiteren Befreiung aus dem Fahrzeug wurde noch das Dach entfernt. Die achsengerechte Rettung erfolgte wieder in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Pressig. Während des gesamten Einsatzes hielten uns die Kameraden aus Reitsch und Wolfersdorf mit Verkehrslenkungs- und Absperrmaßnahmen den Rücken frei. Nach der Erstversorgung im Rettungswagen flog ein Rettungshubschrauber den Golf-Fahrer in eine Klinik nach Bayreuth. Die Audi-Fahrerin war glücklicherweise nicht eingeklemmt und wurde vom BRK ins Kronacher Krankenhaus verbracht.
Ein „Danke“ an alle Helfer von BRK, Polizei sowie unseren Kameraden aus Pressig, Neukenroth, Wolfersdorf und Reitsch wollen wir an dieser Stelle nicht vergessen!

 

Drei Gruppen bestehen die Leistungsprüfung „Technische Hilfeleistung“

Oft geht es im Feuerwehreinsatz um wenige Minuten, in denen die Wehrleute erlernte Handgriffe sicher und korrekt anwenden müssen. Die Leistungsprüfung zur Technischen Hilfeleistung spiegelt ein solches Einsatzszenario wider, bei dem eine eingeklemmte Person mittels Spreizer und Schere aus einem verunfallten PKW bef…reit werden muss. Unter den Augen des Schiedsrichterteams, bestehend aus Kreisbandinspektor (KBI) Hans-Ulrich Müller sowie den Kreisbrandmeistern (KBM) Klaus Dressel, Markus Reischel und Matthias Weber, legten 22 Aktive aus sechs Wehren der Gemeinde Stockheim die Leistungsprüfung erfolgreich ab. Bei 10 Übungen hatten die Ausbilder Andre Friedrich, Timo Schneider und Daniel Wachter die Mannschaft auf die Abnahme vorbereitet. In der Abschlussbesprechung bescheinigte KBI Müller den Teilnehmern eine fehlerfreie und routinierte Leistung. Er hob vor allem die stattliche Zahl an Erstteilnehmern hervor. Bürgermeister Rainer Detsch, der zusammen mit zweiten Bgm. Siegfried Weißerth die Abnahme aufmerksam verfolgte, stellte insbesondere die gute Zusammenarbeit aller Wehren der Gemeinde Stockheim heraus, denn sechs der sieben Wehren im Gemeindegebiet waren bei der Leistungsprüfung vertreten. „Die Gemeinde steht hinter ihren Wehren! Macht weiter so, ihr werdet gebraucht!“, rief Detsch die Teilnehmer auf, sich auch weiterhin in den Dienst des Nächsten zu stellen.
Erfolgreiche Leistungsprüfungsteilnehmer:
LP THL 2014Stufe HL 1 (Bronze)
Laureen Kaim, Simon Martin, Matthias Neubauer, Florian Förtsch, Dirk Kraul, Christopher Müller, Andreas Scherer, Michael Jungkunz, Felix Schwabe

Stufe HL 2 (Silber)
Karin Neubauer, Benedikt Barnickel, Diana Gratzke, Michael Eisentraudt, Simon Eisentraudt, Markus Eisentraudt, Fabian Rebhan

Stufe HL 3 (Gold)
Frank Hergenröther, Stefan Wittmann, Georg Gremer, Bernd Wittmann

Stufe HL 4 (Gold/Blau)
Simone Schneider

Stufe HL 5 (Gold/Grün)
Thorsten Fiedler

Stufe HL 6 (Gold/Rot)
Thomas Bischoff

1. Platz für die Jugendgruppe

Am vergangenen Wochenende fand in Tschirn anlässlich der Einweihung des neuen Löschfahrzeuges, des 25-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr Tschirn und des 1. Kinderfeuerwehrtages im Landkreis Kronach ein Feuerwehrfest statt. Unter anderem wurde auch eine Jugendolympiade ausgerichtet, an der unsere Jugendgruppe teilnahm. Mit großem Erfolg!

Zum Schluß hieß es: „Platz 1 geht an die Jugendfeuerwehr aus Stockheim.“

Sieger Jugendolympiade Tschirn 140906Das Bild zeigt v.l. die siegreiche Mannschaft um Manuel Müller, Eva Barnickel, Julian Schröppel, Luisa Rebhan, Laura Wittmann und Patrick Neubauer.